cisco lab

Angriffsmöglichkeiten durch Intel-Schwachstelle

Wie seit Mitte August bekannt, sind neue Angriffsmöglichkeiten aufgrund der Schwachstelle in Intel Prozessoren aufgetaucht.

Eine gute Übersicht finden Sie hier -> 

Bison IT Services ist sich dieser Schwachstelle bewusst und hat den internen Security Prozess angestossen um unsere Kunden sicher zu halten.

Wir beobachten nun die Empfehlungen der Hersteller, die weltweiten effektiven Angriffe, sowie unsere Infrastruktur genau. Aus der Vergangenheit haben wir gelernt, einige Wochen zuzuwarten, um die Stabilität der meist sehr schnell auf den Markt geworfenen Patches zu garantieren. Das Risiko ist sonst hoch mehr Instabilität zu generieren als Sicherheit zu gewinnen. So wurden auch bei der letzten Ankündigung etliche Patches wieder von den Herstellern zurückgezogen.

Wir behalten Sie auf diesem Kanal auf dem Laufenden.

Weitere Beiträge zum Thema IT-Security finden Sie auf unserem Blog

Übersicht News